Town & Country Stiftung unterstützt Kindergärten

Waldwissen für kleine Entdecker

Freitag
23.09.2022, 13:02 Uhr
Autor:
red
veröffentlicht unter:
Raus gehen und entdecken, am besten mit Spiel und Spaß dabei - für vier Nordhäuser Kindergärten geht das jetzt dank der Unterstützung der „Town & Country“ Stiftung mit einem ganzen Rucksack voller Materialien rund umís „Waldwissen“Ö

Ab in den Wald - für vier Kindergärten gab es heute von der "Town & Country" Stiftung materielle Unterstützung (Foto: agl) Ab in den Wald - für vier Kindergärten gab es heute von der "Town & Country" Stiftung materielle Unterstützung (Foto: agl)


In der Stadtbibliothek übergab die Stiftung heute morgen drei „Entdeckerrucksäcke“ an die Kindergärten, darin verbergen sich diverse Spiele und Hilfsmittel, die bei der Erkundung der Wälder helfen sollen. „Für die Stiftung war Nordhausen bisher eine Art weißer Fleck, das wollten wir unbedingt ändern“, sagt Bürgermeisterin Alexandra Rieger am Vormittag.

Im Moment laufen die Bemühungen der vor 13 Jahren in Thüringen gegründeten Stiftung unter dem Motto „Waldwissen“. Als vierte Einrichtung im Bunde waren die Kinder der „Haus Kunterbunt“ in die Bibliothek gekommen. Für sie gab es zwar keinen eigenen Rucksack, dafür darf man sich aber auf eine echte Entdeckungstour begeben und mit einem Ranger durch den Harz wandern.

Es soll nicht das letzte mal gewesen sein, dass man die Zusammenarbeit mit der Stiftung sucht, verspricht Bürgermeisterin Rieger.