Neuauflage der Demo auf Bad Langensalzas Neumarkt

Zweite Kundgebung gegen Krisenpolitik angemeldet

Freitag
23.09.2022, 10:26 Uhr
Autor:
red
veröffentlicht unter:
Nach der ersten größeren Protestdemonstration gegen die Krisenpolitik der Bundesregierung mit etwa 1 000 Teilnehmern habe er viel Zustimmung erhalten, sagte Bürgermeister Matthias Reinz der uhz online und kündigte für den Oktober weitere Proteste an

Bürgermeister Matthias Reinz (l.) an der Spitze des Protestzugs durch die Altstadt Bad Langensalzas (Foto: oas) Bürgermeister Matthias Reinz (l.) an der Spitze des Protestzugs durch die Altstadt Bad Langensalzas (Foto: oas)

Gestern rief der Bürgermeister der Kurstadt Bad Langensalza zu einer zweiten Kundgebung auf. Termin ist wieder ein Montag, dieses Mal der 17. Oktober. Ab 17 Uhr will das Stadtoberhaupt erneut die Stimme erheben gegen die seiner Meinung nach verfehlte und schädliche Energiepolitik der Bundesregierung.

Reinz kündigte für diesen Tag interessante und namhafte Redner an, die zu den Versammelten sprechen wollen. Geplant ist erneut eine Standkundgebung auf dem Neumarkt mit anschließendem Protestzug durch die historische Altstadt.