Youthtalk kam nach Ellrich

Hier spricht die Jugend

Donnerstag
14.10.2021, 08:59 Uhr
Autor:
red
veröffentlicht unter:
Am vergangenen Samstag organisierte das Kinder- und Jugendparlament des Kreisjugendrings erstmals ihren #YOUTHTALK in Ellrich. Die Gesprächsrunde wird von jungen Menschen für junge Menschen organisiert und soll ihnen die Chance bieten über ihre Wünsche und Interessen zu diskutieren...

In diesem Jahr startete das Kinder- und Jugendparlament erstmals in Ellrich. Durch die aktive Unterstützung, Öffentlichkeitsarbeit und Mitorganisation der Schulsozialarbeiterin Manuela Knothe (Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V) der Oberschule Ellrich, konnten zahlreiche Teilnehmer gewonnen werden. Hierfür möchten wir nochmals unseren größten Dank aussprechen.

Begleitet wurde der #YOUTHTALK von einem Mitarbeiter des Projektes „Vorsicht Demokratie!“. Herr Knetsch und seine Unterstützung Frau Wilschewski haben die jungen Heranwachsenden in Form eines Barcamps methodisch durch die Veranstaltung geleitet. Hierbei entstanden durch die jungen Menschen viele Themen, die einen hohen Diskussionsbedarf mit sich gebracht haben. Die Teilnehmer bewegten Themen wie beispielsweise Freizeitgestaltung, JuZe (Jugendzentrum Ellrich), Leerstand verlassener Häuser, Umweltschutz etc.

Der #Youthtalk des Kreisjugendrings gastierte am Wochenende in Ellrich (Foto: Kreisjugendring Nordhausen) Der #Youthtalk des Kreisjugendrings gastierte am Wochenende in Ellrich (Foto: Kreisjugendring Nordhausen)


In einzelnen Gruppenphasen hatten die Beteiligten die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und ihre Interessen und Wünsche mit einzubringen. Während der gesamten Veranstaltung stand der Bürgermeister der Stadt Ellrich (Herr Pasenow) stets zur Verfügung. Hierbei konnten erste Ideen der jungen Menschen mit aufgenommen werden. Auch hier möchten wir nochmals allen Beteiligten einen großen Dank aussprechen.

Das Kinder- und Jugendparlament wünscht den Kindern und Jugendlichen aus Ellrich alles Gute und viel Erfolg für die Weiterentwicklung der oben genannten Themen in ihrem Sozialraum. Wir unterstützen gerne jederzeit bei der Umsetzung der Ideen.
Melissa Boss
Jugendvertreterin des Kinder- und Jugendparlaments