Polizei bittet um Hilfe

Kein ruhiges Wochenende

Sonntag, 16. Juli 2017, 15:03 Uhr
Sie hatten in den zurückliegenden Stunden richtig zu tun - die Beamten der Polizei im Landkreis Mansfeld Südharz. Wir haben uns einige Einsätze mal genauer "angesehen"...


Kennzeichen gestohlen
Röblingen am See - Von einem VW wurde zwischen Samstag 20:30 Uhr und Sonntag 01:30 Uhr in der Großen Seestraße das hintere Kennzeichen (HZ) abgerissen und gestohlen.

Gefährliche Körperverletzung
Röblingen am See, 16.07.2017, 02:37 Uhr Nach einer vorangegangenen verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen bekam ein 22-Jähriger eine Flasche gegen den Kopf - diese hatte ein Unbekannter geworfen. Der junge Mann kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Gestohlen
Eisleben In einen Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Diesterwegstraße drang man im Zeitraum der vergangenen Woche gewaltsam ein. Entwendet wurden Werkzeugkoffer mit zwei Bohrmaschinen und einem Akkuschrauber sowie Zubehör. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro.

Verkehrsunfälle
Mansfeld Am 15.07.2017 um 13:05 Uhr kam es auf der Bundesstraße 86 im Bereich der Auffahrt zur B180 zu einem Unfall. Der Fahrer (67) eines Skoda, der aus Richtung Mansfeld kam und nach links zur B180 abbog, beachtete den aus Richtung Großörner entgegenkommenden Seat nicht, wodurch beide Fahrzeuge zusammenstießen. Der 61-jährige Seat-Fahrer wurde leicht verletzt, er konnte das Krankenhaus nach Behandlung aber wieder verlassen. Der Sachschaden an beiden PKW wird auf zusammen etwa 12.000 Euro geschätzt.

Kelbra, 15.07.32017, 14:40 Uhr Der Fahrer (32) eines PKW VW befuhr die Jochstraße, aus welcher er nach links in die Frankenhäuser Straße einbog. Hier kam es zur Kollision mit dem auf der Frankenhäuser Straße aus Richtung Stadtmitte kommenden Motorrad vom Typ BMW. Bei dem Sturz wurden der Kradfahrer (47) und dessen Sozia (10) leicht verletzt und kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 1.800 Euro geschätzt. Zeugen, die den Verunfallten zu Hilfe kamen, deren Personalien nun jedoch nicht bekannt sind, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 03475 / 670 0 zu melden.

Kreisstraße 2315 - Ein PKW Mitsubishi kam am Samstag gegen 02:40 Uhr zwischen Dederstedt und Volkmaritz von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden Fahrer und Beifahrer leicht verletzt, dabei handelt es sich um zwei junge Männer im Alter von 21 und 19 Jahren. Beide kamen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 7.000 Euro beziffert.

Alkohol im Straßenverkehr
Sangerhausen Polizeibeamte hielten heute 11:08 Uhr im Baumschulenweg einen Radfahrer an, der bei Rotlicht der Ampel die Kreuzung aus Richtung Schulze-Delitzsch-Straße überquert hatte. Bei der Kontrolle des jungen Mannes wurde Alkoholgeruch bemerkt. Ein Test ergab bei dem 26-Jährigen über 2,1 Promille. Nach einer Blutprobenentnahme im Krankenhaus wurde dem Sangerhäuser die Weiterfahrt untersagt.