Polizeibericht

Fahnen "getauscht"

Sonntag, 16. Juli 2017, 12:45 Uhr
Kurioses ereignete sich in der vergangenen Woche an einem Einkaufsmarkt in Niedersachswerfen. Dort verschwand in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch eine Fahne des Unternehmens...


Unklar blieb zunächst, ob sie vom Winde verweht oder entwendet wurde. Doch die Lücke prangte nicht lange. Am Freitag wehte zwischen den verblieben zwei anderen Fahnen des Marktes eine Fahne der Konkurrenz vom Darrweg in Nordhausen. Dort fand sich im Übrigen dann die Fahne aus Niedersachswerfen wieder. Was sicherlich als Scherz gedacht war, zieht nun doch polizeiliche Ermittlungen nach sich.

Wenn man mit Sicherheit an der Zueignungsabsicht der Fahne zweifeln darf, so hätte man es doch lieber unterlassen sollen, den Fahnenmast zu beschädigen. Dessen Mechanik ging bei der Aktion kaputt. Die Reparaturkosten werden mit 200 Euro angenommen. Der Markt stellte Strafantrag und die Nordhäuser Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.